Hannover (Land)
Menü

Bundesverdienstkreuz für Ehepaar Porth

14.10.2016 Hannover

Insbesondere für ihr langjähriges Engagement im WEISSEN RING wurden Sabine und Albert Porth mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Nachdem Bundespräsident Joachim Gauck Sabine und Prof. Dr. Albert Porth die “Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland“ verliehen hatte, wurde ihnen diese am 14. Oktober 2016  in einer Feierstunde im Regionshaus Hannover ausgehändigt. Die Ehrung im Kreise der Familie und zahlreicher Weggefährten nahm die Stellvertretende Regionspräsidentin, Doris Klawunde, vor.
Sie würdigte den jahrzehntelangen ehrenamtlichen Einsatz des Ehepaares im sozialen und kirchlichen Bereich. Insbesondere hob sie das Engagement innerhalb der Außenstelle Hannover (Land) des WEISSEN RINGS hervor.
Beide sind seit 1990 und auch weiterhin Mitarbeiter. Sabine Porth leitete die Außenstelle von 1995 bis 2015. Albert Porth ist seit 1995 Stellvertretender Außenstellenleiter.